Ab Mittwoch, den 20.01. werden im Amtsgericht Essen-Borbeck Mo-Fr von 8.30 Uhr-12.30 Uhr und Di von 14-15 Uhr die ersten 12 Bilder im EG zu sehen sein. Die Motive im EG umfassen nur Ruhrgebietsmotive von abstrahiert bis fotoreal gemalt. In den nächsten Wochen werden die Motive bis auf ca. 30 anwachsen, die dann im OG breiter gefächert von der Motivauswahl sein werden, vom fotorealen Tier über Abstraktes und Himmel bis hin zum Blumenmotiv wird das OG variieren.